Boulevard

81-Jähriger fährt gegen Baum und verletzt sich tödlich

Der Rentner fuhr ungebremst gegen den Bau am Strassenrand.
Der Rentner fuhr ungebremst gegen den Bau am Strassenrand.
Ein 81-jähriger Autolenker ist am frühen Montagabend im liechtensteinischen Bendern ungebremst gegen einen Baum gefahren. Der Rentner erlitt tödliche Verletzungen und starb noch auf der Unfallstelle.

Bendnern/Gamprin FL. – Wie die Liechtensteiner Landespolizei am Dienstag informierte, war der betagte Lenker mit dem Auto auf der Schaanerstrasse in nördlicher Richtung unterwegs. Dabei geriet der Mann aus ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn, wo er gegen den Baum am Strassenrand fuhr. Polizisten und andere Personen hatten noch erfolglos versucht, den Verunfallten zu reanimieren. (sda)

4.4.2017 / 10:02 / sda
Bookmark and Share
Vaterland-Inserate
Werbung
Wettbewerbe
Umfrage der Woche
Sind sie dafür, dass homosexuelle Paare ihre Stiefkinder adoptieren dürfen?

Zeitung Online/E-Paper
Liechtensteiner Vaterland auf Facebook
Web-TV
Web-TV
Das Wetter in Vaduz
Keine aktuellen Wetterdaten vorhanden.
Leserreporter
Vaterland on Tour
Goodbye Liechtenstein
Liechtensteins Vereine
Wirbellose Tiere
Glückslos
Regiotipp
Kino/TV
Horoskop
www.tipps
Werbung